zum Inhalt

Festgeldanlage Test und Vergleich

Festgeld – krisensicher gute Zinsen

Festgeld ist eine gute Anlagemöglichkeit für Sparer, die nicht nur gute Zinsen erwarten, sondern auch für Krisenzeiten sicher angelegen möchten. Denn ein Festgeldkonto bietet Ihnen die ideale Möglichkeit, Ihr Geld krisensicher anzulegen und sich dafür noch einen hohen Zinssatz zu sichern. Festgeld gehört zu der Anlagevariant der sogenannten Termingelder, das bedeutet, dass Sie keinen direkten Zugriff auf Ihr Fest- geldkonto haben, sondern Ihr Geld erst wieder mit Erreichen des vereinbarten Termins für Sie verfügbar wird. Aus diesem Grund ist ein umfassender Vergleich vor dem Vertragsabschluß über die Anlage von Festgeld wichtig.

Angebot anfordern

Welche Vorteile bietet Festgeld?

Durch Festgeld können Sie sich als Anleger viele Vorteile, wie beispielsweise stabile Zinseinkünfte über den Verlauf einer gewünschten Zeitphase sichern. Ein besonderer Pluspunkt ist vor allem die Tatsache, dass der zu Beginn vereinbarte Zinssatz während der gesamten Laufzeit des Vertrags unverändert bleibt – von dem drohenden Damoklesschwert einer Finanzkrise bleiben Sie als Festgeldkund somit verschont.

Ein Vergleich der Anbieter und Anlagemöglichkeiten von Festgeld kann für den Laien sehr aufwändig sein. Deshalb möchten wir Ihnen die Nutzung des Festgeld Vergleich von MISTER FINANCE empfehlen. Denn unser Festgeld Vergleich findet immer das beste Angebot für Sie.

Nach Ablauf der Laufzeit Ihres Festgeld Vertrags können Sie Ihr Geld entweder als Sichteinlage weiterführen oder den Vertrag im Rahmen der sogenannten Prolongation verlängern. Im Fall einer Verlängerung dürfen Sie in der Regel auch weiterhin mit dem vereinbarten Zinssatz rechnen. Ihre aus dem Erstvertrag hervorgegangenen Festgeld Zinsen werden im Neuvertrag bei der Verzinsung als Zinseszinsen berücksichtigt.

Welche Nachteile hat Festgeld?

Leider gibt es auch beim Festgeld einige Nachteile, die Sie vor dem Abschluß Ihres Festgeld Vertrages beachten sollten. Denn während der Laufaufzeit Ihres Festgeld Vertrag dürfen Sie Ihr angelegtes Kapital nicht anrühren, für Ihre Bank hat dies den Vorteil, dass ihr das Geld des Kunden während dieser Zeit verlässlich zur Verfügung steht.

Sollten Sie dennoch gezwungen sein, Ihren Festgeld Vertrag frühzeitig zu kündigen, erhalten Sie zwar Ihr angelegtes Kapital, doch keinerlei Zinsen. Denn die angesparten Zinsen werden Ihrem Festgeldkonto erst an dem Tag gutgeschrieben, an dem Ihr Festgeld Vertrag endet.

Für wen ist Festgeld besonders geeignet?

Festgeld ist also in erster Linie für Sie geeignet, wenn Sie Ihr Geld einerseits zinssicher anlegen möchten, andererseits aber auch sicher sind, dass Sie das angelegte Kapital im vereinbarten Zeitraum der Festgeld Laufzeit nicht benötigen werden. Aus diesem Grund ist die Anlageform Festgeld beispielsweise besonders gut geeignet, wenn Sie für Ihre Kinder, Ihre Enkel oder ein Patenkind Geld anlegen möchten.

Die Laufzeit eines Festgeldkontos beträgt durchschnittlich zwischen einem und zehn Jahren. Manche Festgeld Verträge laufen sogar noch deutlich länger. Aus diesem Grund sollten Sie, wenn Sie sich nicht sicher sind, dass Sie Ihre Einlage in diesem Zeitraum nicht benötigen, lieber auf eine das Tagesgeld zurückgreifen.

Festgeld – Vergleich wichtig

Gerade im Bereich Festgeld ist ein umfassender Vergleich besonders wichtig. Bedenken Sie in diesem Zusammenhang bitte, dass Sie bei der Anlage auf einem Festgeldkonto Ihr Kapital schließlich für einen langen Zeitraum fest anlegen, ohne direkt auf Ihr Festgeld zugreifen zu können. Viele Verbraucher scheuen jedoch den genauen Vergleich, da er äußerst zeitraubend und arbeitsaufwändig ist. Aus diesem Grund bietet Ihnen MISTER FINANCE unseren optimalen Festgeld Vergleich an. Denn unser Festgeld Vergleich nimmt Ihnen nicht nur die aufwändige Vergleichsarbeit ab, durch Berücksichtigung Ihrer Eingaben findet er aus dem Dschungel der Angebote genau das Festgeldkonto heraus, dass genau Ihren Bedürfnissen entspricht.