zum Inhalt

Haftpflichtversicherung: Test und Vergleich

Haftpflichtversicherung – die wichtigste Verbraucher Versicherung

Für Verbraucher ist die Haftpflichtversicherung die wohl wichtigste Versicherung überhaupt. Denn schon ein kleiner Fehler oder ein kurzer Moment der Unachtsamkeit kann schwere finanzielle Folgen für Sie haben. Eine Haftpflichtversicherung schützt Sie vor den hohen Kosten, die Sie im Falle eines Schadens, den Sie anderen Menschen versehentlich zufügen, erwarten würden. Denn die Haftpflichtversicherung übernimmt die entstehenden Folgekosten und findet die Geschädigten für Sie ab.

Nutzen Sie für Ihren Haftpflichtversicherung Vergleich am besten unsere individuellen Vergleichsformulare und Beitragsrechner, diese ermöglichen mit Hilfe der von Ihnen eingegebenen Daten einen umfassenden und unabhängigen Vergleich. Mit dem Ergebnis dieses Vergleichs finden Sie garantiert die Haftpflichtversicherung, die Sie rundum schützt.

Für welche Schäden steht die Haftpflichtversicherung ein?

Laut Gesetz hat ein Geschädigter Anspruch darauf, vom Verursacher des Schadens so gestellt zu werden, als habe sich der Schaden nie ergeben. Dies bedeutet, dass, wenn Sie einem Dritten aus Versehen Schaden zufügen, Sie von Rechts wegen dazu verpflichtet sind, für die Folgekosten des  Schadens finanziell aufzukommen. Haben Sie eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen, so müssen Sie die Kosten nicht selbst bezahlen, sondern den Vorfall lediglich Ihrer Haftpflichtversicherung melden.

Angebot anfordern

Diese wird die Kosten des Schadens für Sie bezahlen. Das Risiko, einem anderen im Alltag aus Versehen zu schaden, ist leider gerade heutzutage besonders hoch. Ob Sie zum Beispiel Freunden beim Umzug helfen und Ihnen ein Karton mit teuren Gläsern aus den Händen gleitet oder ein Besucher im Winter auf Ihrer Eingangstreppe ausrutscht und sich dabei verletzt, Ihre Haftpflichtversicherung wird sowohl einen Sachschaden als auch einen Personenschaden angemessen regulieren.

Die Haftpflichtversicherung gibt es nicht nur für Einzelpersonen, also Singles, sondern auch für Familien. Außerdem sollten Sie, wenn Sie ein oder mehrere Tiere halten, welche anderen Schaden zufügen könnten, auch über eine Tierhalterhaftpflicht nachdenken.

Zusatzleistungen Ihrer Haftpflichtversicherung

Eine Haftpflichtversicherung bietet Ihnen durch die enthaltenen Zusatzleistungen mehr Schutz, als es auf den ersten Blick den Anschein haben mag. Denn die meisten Haftpflichtversicherungen schützen Sie auch während eines Auslandsaufenthaltes. Achten Sie bei einem Vergleich unbedingt darauf, dass Ihre Haftpflichtpolice einen Auslandsschutz vorsieht.

Eine weitere Zusatzleistung Ihrer Haftpflichtversicherung ist auch, dass sie Ihnen innerhalb Ihres Geltungsrahmens rechtlichen Schutz bietet. Heutzutage müssen Sie leider auch damit rechnen, dass eine andere Person versuchen könnte, sich über Sie zu bereichern, in dem man ungerechtfertigte Forderungen gegen Sie erhebt, welche Sie über Ihre Haftpflichtversicherung regulieren sollen.

Haben Sie Zweifel an der Rechtmäßigkeit der gegen Sie erhobenen Schadensforderungen, so müssen Sie dies nicht Ihrer Rechtsschutzversicherung, sondern Ihrer Haftpflichtversicherung melden. Diese wird sämtliche Anwalts- und Prozesskosten tragen und Sie in dem anstehenden Rechtsstreit unterstützen.

Haftpflichtversicherung: Fahrlässigkeit und Vorsatz

Wenn Sie anderen versehentlich einen Schaden zufügen, so spricht man von Fahrlässigkeit. Wenn Sie beispielsweise ausrutschen, dabei gegen den Fernseher eines Freundes stoßen und dieser umfällt, so haben Sie den Schaden am Fernseher fahrlässig herbeigeführt. Anders sieht es aus, wenn Sie zum Beispiel im Streit den Fernseher mit Absicht vom Tisch gestoßen hätten. Denn wenn Sie einen Schaden absichtlich herbeiführen, handeln Sie vorsätzlich. Und für Vorsatz kommt eine Haftpflichtversicherung auf keinen Fall auf.

Haftpflichtversicherung: Hoher Schutz für niedrige Beiträge

In Bezug auf die Monats- und Jahresbeiträge im Vergleich zu den gebotenen Leistungen ist die Haftpflichtversicherung wirklich unschlagbar. Eine gute Haftpflichtversicherung können Sie schon für einen monatlichen Beitrag von 3 Euro abschließen und sich so im Schadensfall durch die Leistungshöhe von mehreren Millionen Euro absichern.

Die Haftpflichtversicherung steht nur für die Kosten der von Ihnen geschädigten Menschen ein. Schäden, die Sie selbst an Ihrem Eigentum verursachen, werden von Ihrer Haftpflicht nicht abgedeckt. Solche Schäden reguliert Ihre Hausratversicherung.

Haftpflichtversicherung: Tarif Vergleich

Auch im Bereich der Haftpflichtversicherung ist ein umfassender und objektiver Tarif Vergleich für Sie besonders wichtig. Dies liegt daran, dass sich Ihre Lebensumstände naturgemäß von denen anderer Menschen unterscheiden. Aus diesem Grund kann die Haftpflichtversicherung, die für Ihren Nachbarn perfekt geeignet ist, für Sie dennoch falsch sein. Führen Sie daher unbedingt einen Tarif Vergleich durch, bevor Sie eine Haftpflichtversicherung abschließen.