zum Inhalt

Hausratversicherung Testsieger Finanztest

Hausratversicherung Testsieger im Vergleich – Tarifvergleich und Leistungstest

Die Testsieger eines unabhängigen Testinstituts sind ein guter Anhaltspunkt für Ihre Suche nach einer Hausratversicherung. Denn wenn Sie sich entscheiden, eine Hausratversicherung abzuschließen, so sollten Sie zunächst einen genauen Vergleich der einzelnen Tarife durchführen. Unabhängige Testinstitute liefern Ihnen für Ihren Vergleich einen ersten Einblick in die Welt der Hausratversicherungen, denn sie testen die verschiedensten Finanzprodukte und Versicherungen und erstellen mit Hilfe der Ergebnisse eine Rangliste mit einem oder mehreren Testsiegern.


Angebot anfordern

Finanztest – Hausratversicherungen im Test 2012

Die Stiftung Warentest genießt in ganz Deutschland einen hervorragenden Ruf als unabhängiges Testinstitut. Die Stiftung gibt eine eigene Printausgabe rund um die Themen Versicherung und Finanzen heraus, die Finanztest. Die Zeitschrift Finanztest führte für Ihre April-Ausgabe 2012 einen umfassenden Vergleich unter den Hausratversicherungen am Markt durch. Die Ergebnisse waren durchweg positiv, dennoch gibt es einige Punkte in den Verträgen mancher Hausratversicherer, die von den Experten der Finanztest kritisch beurteilt werden. Aus diesem Grund gibt die Finanztest allen Verbrauchern einige Empfehlungen mit auf den Weg.

Auch wenn es verlockend klingt, der Testsieger im Bereich Hausratversicherungen muss nicht zwangsläufig genau der richtige Versicherungstarif für Sie sein. Nutzen Sie daher für einen umfassenden Vergleich den Tarifvergleich von MISTER FINANCE, denn dieser findet die Hausratversicherung, die zu Ihnen passt.

Finanztest empfiehlt: Deckungssumme optimieren

Viele Verbraucher schließen zwar eine Hausratversicherung ab, setzen aber die Deckungssumme zu niedrig an, um so an den Beiträgen sparen zu können. Diesen Fehler sollten Sie auf keinen Fall begehen. Die Experten der Finanztest empfehlen dringend, die Deckungssumme entweder von Anfang an hoch genug anzusetzen bzw. bei bereits laufenden Verträgen nachträglich zu optimieren. Bedenken Sie bitte: Wenn im Ernstfall beispielsweise Ihr gesamter Hausrat durch ein Feuer vernichtet wird, so wird die Wiederbeschaffung der einzelnen Gegenstände viel mehr Geld kosten, als Sie im Moment vielleicht annehmen. Aus diesem Grund sollte die Deckungssummer Ihrer Hausratversicherung entsprechend der von Ihnen erwarteten Leistungen hoch genug sein.

Finanztest rät: Zusatzleistung Überspannungsschutz unbedingt einschließen

Viele Hausratversicherung Verträge schließen zwar einen Versicherungsschutz bei Blitzschlag ein, jedoch keinen Überspannungsschutz. Der Überspannungsschutz stellt folglich in vielen Fällen eine Zusatzleistung dar. Eine Überspannung kann beispielsweise durch eine Kurzschluss in Haus oder Wohnung verursacht werden. Die Spannungsspitze läuft dann durch die Stromleitungen des gesamten Gebäudes und beschädigt so sämtliche Elektrogeräte, die in diesem Moment am Stromnetz des Gebäudes angeschlossen sind. Viele Elektrogeräte wie beispielsweise LCD-Fernsehgeräte, Computer und bestimmte Küchengeräte können durch eine Überspannung komplett zerstört werden.

Gerade die für eine Zerstörung durch Überspannung besonders anfälligen Elektrogeräte haben die Eigenschaft, bei der Wiederbeschaffung besonders teuer zu sein. Lassen Sie deshalb unbedingt die Zusatzleistung Überspannungsschutz in den Vertrag Ihrer Hausratversicherung einschließen.

Finanztest: Testsieger lediglich für den Musterfall gültig

Einen Vergleich im Bereich Hausratversicherung kann Ihnen die Stiftung Warentest leider nicht abnehmen. Denn jeder Verbraucher ist ein Einzelfall und folglich ist der Testsieger eines Tests im Bereich der Hausratversicherungen nicht unbedingt der richtige Tarif für Sie. Dies liegt daran, das die Stiftung Warentest, ebenso wie alle anderen Testinstitute auch, die Angebote der Hausratversicherer nur mit Hilfe sogenannter Musterfälle prüfen kann. Folglich ist der Testsieger Hausratversicherung der Finanztest vom April 2012 lediglich der Testsieger des für den Test zugrunde gelegten Musterfall.

Ihren individuellen Einzelfall müssen Sie also trotz allem auf jeden Fall einem umfassenden Vergleich unterziehen. Nutzen Sie für Ihren Vergleich am besten unseren Tarifvergleich Hausratversicherung. Mit seinem Leistungsrechner vergleicht dieser blitzschnell die aktuell am Markt verfügbaren Angebote im Bereich Hausratversicherung, prüft die in Frage kommenden Hausratversicherer und ermittelt Ihre Deckungssumme. So findet unser Tarifvergleich zuverlässig den passenden Hausrattarif für Sie.