zum Inhalt

Ratenkredit Vergleich und Test

Ratenkredit – hilft, Ihre Wünsche zu erfüllen

Der Ratenkredit hilft Ihnen als Verbraucher dabei, sich Ihre Wünsche zu erfüllen. Wenn Sie beispielsweise schon lange von einem eigenen Haus oder einer Eigentumswohnung träumen, so können Sie mit Hilfe eines Ratenkredits genügend Kapital aufbringen, um diesen Traum wahr werden zu lassen. Aber ein Ratenkredit ist nicht nur darauf beschränkt, Investitionen in Bauvorhaben und Eigenheime zu ermöglichen, er eignet sich auch hervorragend für die Finanzierung anderer größerer Anschaffungen, für die Sie mehrere tausend Euro auf einmal aufwenden müssen. Ein genauer Vergleich der angebotenen Ratenkredite ist für Sie immer lohnend.

Nutzen Sie für einen umfassenden Vergleich von Ratenkrediten am besten den Ratenkredit Vergleich von MISTER FINANCE. Denn unser Ratenkredit Vergleich berücksichtigt anhand Ihrer Eingaben Ihre Lebenssituation und Ihre Vorstellungen und findet so die besten und sichersten Ratenkredite für Sie.

Wie funktioniert ein Ratenkredit?

Bei einem Ratenkredit erhalten Sie vom Kreditgeber, in der Regel einer Bank, eine größere Geldsumme und zahlen diese in regelmäßigen Raten, üblicherweise eine Rate Monat für Monat, zurück. In der Regel beträgt die Kreditsumme eines Ratenkredits zwischen 5000 und 100.000 Euro, die Dauer der Rückzahlung liegt, natürlich abhängig von der Höhe der Kreditsumme, normalerweise zwischen drei und 10 Jahren, folglich müssen Sie mit 36 bis 120 Monatsraten rechnen.

Ratenkredit – Zinssatz

Für einen Ratenkredit wird immer ein bestimmter Zinssatz festgelegt, denn der Kreditgeber möchte natürlich an der Gewährung des Ratenkredits etwas verdienen. Außerdem wird der Kreditgeber durch die von Ihnen zu bezahlenden Zinsen für ein mögliches Ausfallrisiko entschädigt. Der Zinssatz für einen Ratenkredit variiert, und zwar nicht nur abhängig von der Höhe der Kreditsumme sowie der Dauer der Rückzahlungsfrist, sondern auch in Abhängigkeit des Anbieters. Während manche Banken nur rund sieben Prozent Zinsen verlangen, fordern andere Kreditinstitute bis zu vierzehn Prozent.

Ratenkredit – Voraussetzungen

Bei einem Ratenkredit müssen Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen, damit Ihnen der Ratenkredit genehmigt wird. Zunächst müssen Sie mit Hilfe einer negativen Schufa Auskunft nachweisen, dass Sie nicht verschuldet sind. Außerdem müssen Sie den Nachweis darüber führen, dass Sie über ein regelmäßiges Einkommen verfügen, in der Regel durch ein festes Arbeitsverhältnis mit monatlich verlässlicher Gehaltszahlung.

Viele Kreditinstitute verlangen zudem die Stellung von Sicherheiten, um das Ausfallrisiko zu minimieren. Sicherheiten können beispielsweise eine bereits vorhandene Immobilie, ein Grundstück, ein Auto oder die Bürgschaft eines Verwandten oder Freundes sein.

Ratenkredit – Beispiel für den Umgang mit Sicherheiten

Sollten Sie beispielsweise als Sicherheit für einen Kredit eine Immobilie stellen und können dann Ihren Kredit nicht mehr abbezahlen, weil Sie berufsunfähig werden, so wird Ihr Kreditgeber zum Eigentümer an der von Ihnen gestellten Immobilie und kann diese beispielsweise verkaufen, um den restlichen Kreditbetrag und die noch fälligen Zinsen zu erhalten.

Sollte der Verkauf der Immobilie einen höheren Geldbetrag einbringen, als Sie dem Kreditgeber schuldig sind, so erhalten Sie natürlich den Differenzbetrag für sich. Trotzdem ist es selbstverständlich nicht erstrebenswert, einen Kredit nicht abbezahlen zu können.

Ratenkredit – immer Vergleich durchführen

Sie sollten immer einen umfassenden Vergleich der einzelnen Anbieter und Vertragsbedingungen durchführen, bevor Sie einen Ratenkredit aufnehmen. Bedenken Sie hierbei bitte: Wenn Sie erst den Kreditvertrag unterschrieben haben, so sind Sie an dessen Bedingungen gebunden. Dies betrifft im Vergleich zu anderen Bedingungen vor allem die Verpflichtung zur Zahlung der vertraglich vereinbarten Zinsen. Aus diesem Grund bietet Ihnen MISTER FINANCE unseren Ratenkredit Vergleich. Denn unser Ratenkredit Vergleich sucht nicht einfach den Ratenkredit mit den niedrigsten Zinsen oder der längsten Rückzahlungsfrist heraus, sondern er findet mit Hilfe Ihrer Angaben den Ratenkredit, der Ihren Voraussetzungen entspricht und somit für Sie am günstigsten ist.