zum Inhalt

Vergleichen Sie die aktuellen Testsieger-Tarife!

Zwischen Anbietern der Pflegeversicherung bestehen große Preisunterschiede. Wir vergleichen kostenlos und unverbindlich alle Tarife und ermitteln das für Sie größte Sparpotenzial.

Private Vorsorge beim Thema Pflege wird immer wichtiger! Fordern Sie deshalb jetzt kostenlos und unverbindlich Informationen an!

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Beste Absicherung: Finanzieller Schutz im Pflegefall
  • Finanzieller Schutz: Unverzichtbare Zusatzversicherung
  • Unterstützung der Familie: Zahlt bei Pflege von Angehörigen
  • Pflege-Bahr: Jetzt Förderung vom Staat sichern
  • Abschluss auch noch im Rentenalter möglich: bis 75 Jahre

StiWa PV

 

 

  


 

Anbietervergleich

 


Wie groß ist Ihre Pflegelücke?

Diese finanziellen Lücken entstehen pro Monat in der Pflege zwischen dem maximalen gesetzlichen Pflegegeld und dem tatsächlichen Bedarf.

gepflegte  luecke


Diverse Versicherungen können sich im Vergleich vom Experten befinden:

Es gibt unzählige Tarife mit unterschiedlichen Preisen und Leistungsmerkmalen. Definieren Sie gemeinsam mit Ihrem persönlichen Fachberater Ihre Wünsche und Anforderungen und trennen Sie bei den für Sie optimalen. Profitieren Sie beispielsweise von Tarifen, welche die erwirtschafteten Überschüsse am Ende der Vertragslaufzeit an den Versicherungsnehmer auszahlen.


270126Pflege-Tipp 1: Jetzt privat gegen Altersarmut absichern

 Die gesetzliche Pflegeversicherung deckt meist nur einen Teil der anfallenden Kosten ab und der Rest wird aus dem Vermögen der Betroffenen oder von deren Angehörigen finanziert. Sichern Sie sich deshalb jetzt gegen finanzielle Belastungen im Pflegefall ab. Unsere Experten ermitteln den für Sie optimalen Tarif, um im Pflegefall optimal abgesichert zu sein!  

 270127Pflege-Tipp 2: „Kinder haften für Ihre Eltern“

Die Zahl der Pflegebedürftigen Menschen in Deutschland könnte sich laut der Bundesregierung bis zum Jahr 2050 auf rund 4,4 Millionen verdoppeln. Für dieses Jahr plant die Regierung eine Reform der Pflegeversicherung. Die meisten Experten rechnen jedoch nicht damit, dass Pflegebedürftige nach der Reform tatsächlich entscheidend mehr Geld zur Verfügung haben und weiterhin aus eigener Tasche draufzahlen müssen. Lassen Sie es nicht so weit kommen und informieren Sie sich zu einer privaten Pflegezusatzversicherung!

270127aPflege-Tipp 3: Dank Beratung die richtige Pflegeversicherung finden

Informieren Sie sich rechtzeitig zum Thema Pflegebedürftigkeit und lassen Sie sich bezüglich einer entsprechenden Absicherung beraten. Es gibt je nach Wunsch und Anspruch verschiedene Optionen, um sich und seine Angehörigen im Pflegefall nicht vor finanziellen Problemen zu stellen. Mit einer guten Beratung finden Sie die passende Pflegezusatzversicherung. Vergleichen Sie kostenfrei und unverbindlich die aktuellen Testsieger.